Projektsteuerung

GOBAU PROJEKTE prüft und beurteilt bestehende Steuerungselemente.

Dabei werden bei Abweichungen die Problematiken aufgedeckt und durch neue Steuerungsansätze, z.B. im Controlling, in der Führung, Organisation und Planung usw. korrigiert. Der Bauherr ist dadurch schneller in der Lage, Neuanpassungen an künftige Anforderungen zu lancieren.

 

Management / Steuerung

Bei der Projektsteuerung sind jegliche Schnittstellen- und Vertragsproblematiken im Bau- wesen zu erkennen.

Die einzelnen Faktoren, die zu Behinderungen und Verzögerungen eines Bauprojektes führen können, werden von uns getrennt betrachtet und und deren Bedeutung beurteilt. So können wir mögliche Probleme schon im Vorfeld erfassen und bereinigen. Bei Streitpunkten mit dem Unternehmer unterstüzten wir den Bauherren kompetent und professionell.

Mittels individueller Projektberichte ersehen und verfolgen Sie den reibungslosen Ablauf der Baustelle.

 

Controlling

Controlling bedeutet nicht nur die einfache Kontrolle der Abläufe, sondern es beinhaltet das Steuern rsp. Navigieren des Projektes.

Ein erfolgreiches Controlling entsteht durch enge Zusammen- arbeit mit der Gesamtleitung und den Bauherrenvertretern. Dabei ist der Einsatz erprobter und den Kundenbedürfnissen angepasster Datenbanken das entscheidende Medium für einen reibungslosen Informationsaustausch.

Dort wo Facility-Management erst in Ansätzen umgesetzt wird, ist dieser Punkt von besonderer Bedeutung.

 

Bauherren

Der Umgang mit kritischen Punkten stellt den Alltag eines jeden Bauherren dar.

Dennoch können diese Hürden in der Planung und Ausführung erkannt und bereinigt werden.

Eine professionelle Ausschreibung, ein klar strukturiertes Controlling und eine lückenlose Dokumentation bewahren Bauherren und Architekten vor unliebsamen Überraschungen.

Weil wir grossen Wert auf die permanente Kostensteuerung legen, sind Sie im Rahmen unserer Beratung fortlaufend über den detaillierten Stand ihres Projektes informiert.

 

Kostenkontrolle

Drei der grössten Probleme im Bauwesen sind:

  • steigende Kosten
  • fehlende Kontrolle Detailkosten
  • unklare Projektsteuerung

Viele Projekte werden in dieser Hinsicht zu wenig professionell geplant, konzipiert und bearbeitet. Ein Bauvorhaben wird nur allzu leicht von verschiedensten Hindernissen verzögert.

Jede Verzögerung kostet Unsummen an Geld und kann schnell die Durchführung eines ganzen Vorhabens gefährden.

 

Risikoanalysen

Frühzeitig zeigen wir dem Bauherren alle Szenarien eines möglichen Störfalls auf.

Dafür überprüfen und analysieren wir fortwährend alle Zahlen und Signale mit den entsprechenden Spezialisten.

 

Bauvertragsrecht

Durch Auslandsaufträge haben wir uns zusätzlich Know-How angeeignet, welches die heutigen EU-Bestimmungen miteinbezieht.

Wir sind daher in der Lage, Sie als Bauherren europaweit sowohl formaljuristisch als auch bautechnisch zu beraten, und schliessen damit die Lücke zwischen dem Arbeitsbereich eines Ingenieurs und dem eines Juristen.

zurück